Ein paar Fragen und Antworten

Fragen und Antworten aus der Sicht eines Strafverteidigers:

Was reizt Sie an der Arbeit als Anwalt?

Kurz gesagt: Menschen zu helfen. Natürlich sind auch die rechtlichen Herausforderungen interessant, aber mich hat vor allem immer die menschlichen Komponenten interessiert. 

Welchen Fehler machen aus Ihrer Sicht die meisten Mandanten im Strafrecht?

In keinem Rechtsgebiet hat der Satz “Reden ist Silber, Schweigen ist Gold” so viel Bedeutung wie im Strafrecht. Die Mandanten sollten mit einem Strafverteidiger sprechen, bevor Sie sich vor der Polizei einlassen. Nichts torpediert eine erfolgreiche Strafverteidigung so sehr, als wenn der Beschuldigte sich vor der Polizei ohne einen Rechtsanwalt einlässt. 

Mehr dazu: https://ra-hammerich.de/2021/03/06/reden-ist-silber-schweigen-ist-gold/

Welche wichtige rechtliche Entwicklung sagen Sie im Bereich des Strafrechts voraus?

Strafverteidigung bleibt Strafverteidigung. Allerdings werden die Anforderungen an eine erfolgversprechende Strafverteidigung immer komplexer. Erfolgreiche Strafrechtskanzleien müssen zukünftig noch stärker strukturiert sein und skalierbare Strukturen aufstellen.

Was ist der beste Erfolg, den Sie bisher für einen Mandanten erreicht haben?

Natürlich sind da vor allem Freisprüche zu nennen. Allerdings halte ich Einstellungen im Ermittlungsverfahren (bspw. nach 153a StPO – https://www.gesetze-im-internet.de/stpo/__153a.html) noch für einen größeren Erfolg, da dem Mandanten hier der Gang in die öffentliche Hauptverhandlung erspart wird und das Strafverfahren, welches emotional in der Regel sehr belastend ist, zu einem sehr frühen Zeitpunkt beendet wird. 

Mehr dazu: https://ra-hammerich.de/wp-content/uploads/2021/02/Dr.Hammerich-StPO-1.Examen.pdf

Stelle deine Fragen und erhalte Antworten unter: https://www.facebook.com/groups/2497984837089481

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.